Vorstellung Magic's Blog

Wir bei Mountainbiker.at gehen mit offenen Augen durch unsere Welt. Und von Zeit zu Zeit blicken wir hoffentlich auch über unseren Tellerrand hinaus. Dabei erleben wir Geschichten und sehen Dinge, die uns nicht egal sind. Wir begegnen spannenden Frauen und Männern, beeindruckenden Leuten und ungewöhnlichen Personen. Erlebnisse über die wir lachen, die uns zornig machen, die uns zum Nachdenken bringen…

 

All die Dinge also, die auch helfen, uns selbst nicht zu ernst und wichtig zu nehmen!

Gleich ist nicht egal!

13.09.2017, von Magic

Huch, neulich hätten wir doch glatt einem Buben ein Mädchenrad verpasst! Doch die Eltern konnten das Schlimmste verhindern – nämlich, dass der junge Mann damit „happy“ gewesen wäre. Wo kommen wir auch hin, wenn die Dinge heutzutage nicht mehr nach dem ausschauen, was sie sind?

 

Weiter bis zum bitteren Ende?

17.08.2017, von Magic

Nicht zwingend! Denn uns hat einer in die entgegen gesetzte Richtung mitgenommen – auf einem spannenden Trip vom aussichtslosen Finale zurück zu einem neuen Anfang. Für Mountainbiker.at hat diese Reise mit einem Elektro-Fahrrad begonnen.

Ausgerechnet ...

Aufpassen da draußen!

28.07.2017, von Magic

Wenn Konflikte zwischen Verkehrsteilnehmern thematisiert werden*, bringe ich gerne die Geschichte vom berühmten Schauspieler, der mich mit seinem Auto einmal fast über den Haufen gefahren hat. Werden einem so die Augen geöffnet, siegt man zwar nicht im Straßenkampf, aber man gewinnt interessante Einblicke.

Dresscode unser

19.07.2017, von Magic

In Großbritannien wird ein Angestellter nach Hause geschickt, weil er in Bermudas gekleidet im Büro erschienen ist. In Frankreich suspendieren öffentliche Verkehrsbetriebe Busfahrer, die kurze Hosen tragen, vom Dienst. Was müssen wir eigentlich anhaben, bis es unseren Chefs endlich zu viel wird?